Unsere Kunden

 

Unsere Kunden sind zunächst Familien mit Kindern und Alleinerziehende, die aufgrund äußerer Umstände - Arbeitsverlust, Krankheit, Geringverdienst -wenig Geld für Spielsachen aufbringen können.

Im weiteren sind es soziale Einrichtungen, wie anerkannte Familienhilfen, welche Spielsachen bei uns abholen und Familien mit Kindern zu uns bringen.

Wir verlangen als Nachweis die Vorlage eines Personalausweises und einen gültigen Bescheid:

Stadtpass Regensburg

  • nach SGB II (Jobcenter)

Familienhelfer (Angabe der Einrichtung)

Lehrer und Vertreter von Förderschulen sind ebenso willkommen !

Unser *Sozialladen* ist auch für Normalverdiener geöffnet.

 

Wir freuen uns aber auch über Spender, die gut erhaltenes Spielzeug bei uns abgeben und deren Kinder ein Buch oder Spiel als Danke mitnehmen!

Leider können wir momentan - wegen Platzmangel - nur eingeschränktweitere Spielsachen annehmen.Bitte haben Sie Verständnis !